Wer in diesen Wochen von einem drohenden "Eiswinter" oder auch "Jahrhundertwinter" liest, sollte wissen, dass es nicht sehr einfach wird an sowas wie 1962/1963 heranzukommen. ;-) 1/2 /FR
10
25
1
114
1962/1963 im gesamten Winter nur selten über 0 Grad in Berlin. Das ist heutzutage kaum noch möglich, wenn auch wie immer beim Wetter nie zu 100% ausgeschlossen. ;-) 2/2 /FR

1:06 PM · Oct 17, 2021

6
14
1
61
Replying to @Kachelmannwettr
Erklärt wohl auch die geburtenstarken Jahrgänge 🤔🤔🤔
1
0
0
3
Lösung des Rentenproblems: draußen Vögeln erlauben, wenns halt immer wärmer wird und man öfter draußen ist. 🤨
0
0
0
0
Replying to @Kachelmannwettr
Ach, so eine Seegfrörne mal mitzuerleben, wäre sicher ganz interessant. Habe schon viele Geschichten gehört, so mit dem Fahrrad von Lindau nach Konstanz oder in die Schweiz direkt über den See. Wenn ich dann aber an die Heizkosten denke...
0
0
0
2
Replying to @Kachelmannwettr
Jup, vor zwei Jahren hatten wir gar keinen Frost. Die kleinen Herbstsalatpflanzen haben auf dem Balkon überlebt und ich konnte im März (!) Salat ernten.
0
0
0
1
Replying to @Kachelmannwettr
Ich würde mich mal über Statistiken der Kältesumme oder auch Gründlandtemperatursumme seit Aufzeichnungsbeginn auf eurer Seite freuen :) #Kachelmannwetter
1
0
0
1
Kommt irgendwann. /FR
0
1
0
0
Replying to @Kachelmannwettr
Wie war die Wetterlage "annodazumal"? Polarwirbel 'eingeschlafen'?
0
0
0
0