Meteorologische Chronologie der #Flutkatastrophe im Westen Deutschlands Wir haben eine umfangreiche Analyse zur Entwicklung und Vorhersage der Extremwetterlage im Westen Deutschlands verfasst: wetterkanal.kachelmannwetter… /FR
35
424
94
1,031
Danke für die Darstellung. Ich habe ja die Extremniederschläge in der Uckermark am 30.6./1.7. verfolgt. Natürlich gab es auch da Gebäude und Straßen, die geflutet wurden. Auch eine Bahnstrecke und die Flora litt drunter.
1
0
0
4
Jedoch war auch erkennbar, dass die Landschaft die Schäden in Grenzen hielt. Ich habe schon damals gesagt, dass es zu einer Kastrophe geführt hätte, wäre die Uckermark eine Mittelgebirgslandschaft. Damals konnte noch niemand vom Tief "Bernd" ahnen.

12:19 PM · Jul 19, 2021

1
0
0
6
Ich habe mich von Euch gut informiert gefühlt.
0
0
0
1