Ressortleiterin Newsdesk / taz.de bei @tazgezwitscher. Davor Genderredakteurin und stellv. Ressortleiterin taz-Inland. Dazwischen Chefredakteurin @derfreitag

Berlin
Joined January 2015
Simone Schmollack retweeted
"Ich denke, dass diverse #MedienmacherInnen dazu führen, weniger stereotype Darstellungen zu zeigen. Also bringt mehr Frauen in die entscheidenden Positionen, dann sehen wir mehr Frauen in weniger stereotypen Rollen" so @Prommer_Elli. @PowerToTransfo1 @quote_pro @Journalistinnen
"Bringt mehr #Frauen in die entscheidenden Positionen, dann sehen wir mehr Frauen in weniger stereotypen Rollen!" so @Prommer_Elli @PowerToTransfo1 @FidAReV @Journalistinnen @quote_pro #Kulturwandel sexismus-lexikon.de
0
1
0
1
Simone Schmollack retweeted
Spätes feministisches Statement der #AngelaMerkel: "Für MICH soll's rote Rosen regnen". Das kann nur eine Frau singen - für sich. Und nun lässt sie es die Männer mit Stahlhelm für sich spielen. Mädchen, es geht! Macht es.
0
1
0
14
Simone Schmollack retweeted
Haben wir etwa diese wichtige Frage ganz aus dem Blick verloren? (Es gibt übrigens 7 SPD-Landesgesundheitsminister/innen)
1
1
0
2
Dit is #PrenzlauerBerg: 5000 Euro Finderlohn für 1 Töle.
6
3
4
20
Puh, ich fürchtete schon, das ist nicht #Vegan.
1
2
0
7
Wenn es einen #LockdownfueralleJETZT gibt, werden die #Geimpften mit den #Ungeimpften auf 1 Stufe gestellt. Damit bestraft man die einen und belohnt die anderen. Sorry, so geht das nicht!
10
0
1
9
Simone Schmollack retweeted
Precht und Flaßpöhler: Sie nennen es Freiheit. - Precht, der sich gerne als sensiblen Denker präsentiert, mag keine Männer, die in seinen Augen zu sensibel sind, nicht wirklich männlich. Sie sind für ihn wie „alkoholfreies Bier“. Analyse von @Julia Encke faz.net/1.7653773?premium=0x…
5
5
2
32
Show this thread
Ach, wisst Ihr …
0
0
0
14
Ich verstehe es nicht: In Zügen gilt #3G und eine Frau und ihre 3 Kinder tragen keine #Maske. Wieso geht so was durch?
3
0
0
7
„Ingo, mach doch mal!“ „Ingo, pass da doch mal auf!“ „Ingo, du solltest doch … maaaan, Ingooo!“ Es ist ja nicht so, dass nur Männer ihre Frauen rumkommandieren.
0
0
0
2
Wow. "Für mich soll's rote Rosen regnen" und den 'Farbfilm". #justsaying
0
0
0
3
Wenn alles, was #Koalitionsvertrag steht, auch tatsächlich umgesetzt wird, ist es mir egal, dass das @BMF_Bund an die @fdpbt geht. Und ja, ich weiß, ohne Geld ist alles nichts.
0
0
0
4
Simone Schmollack retweeted
Wow, dieser #Koalitionsvertrag "wagt" stellenweise fast so viel Fortschritt wie die 1970er Jahre in der DDR
3
8
1
35
Simone Schmollack retweeted
Männer müssen Teil der Lösung werden! Zum „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“ am 25. November erklärt sich das @BFMaenner solidarisch. #InternationalerTagGegenGewaltAnFrauen #16Days #OrangeTheWorld #StärkerAlsGewalt @Hilfetelefon bit.ly/3cKYSMv
1
5
0
17
Hm, der Ansatz ist verständlich und gar nicht falsch. Aber: Die Idee mit einem Mann an der Spitze des ⁦@BMFSFJ⁩ hatte schon ⁦@schroeder_k⁩ Ihr Ansatz war nicht das, was sich der Kommentar wünscht. Der Ansatz von Heiner Geißler auch nicht … spiegel.de/politik/minister-…
0
0
0
0